Freitag, 16. Oktober 2015

D Muswies

Wie jedes Jahr ist es für uns zur Tradition geworden uff d Muswies zu gehen. Ein mega Krämermarkt mit Vergnügungspark und einer sehr großen Landmaschienen und Landwirtschaftsausstellung. 
Ich mag die Spracht dort sehr dass ich oft nur lausche und genieße.
"Sou, aa aweng doo? " D` Muswies, dia is halt blooß aamol im Joahr. Deswecha muss do aa a jeeds nourenna und ejikaafa "
Wir freuen uns schon uff negsch Joahr !!!!!

Massage und Putzmaschiene für Kühe



eine wunderbare Haarsträhne darf nicht fehlen

Kommentare:

  1. Hallo Magda,
    ein interessanter Beitrag und ich konnte sogar den Dialekt verstehen.Schöne Bilder.Was es nicht alles so gibt.
    Danke für deinen Besuch bei mir.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Magda,
    auf deinem 2. Bild habe ich eine "Muhputz" entdeckt ;-) ;-) ;-) (http://eine-lebensreise.blogspot.de/2013/06/die-muhputz-und-der-horscht.html)

    Liebe Grüße von elsie

    ich habe auch verstanden, was du geschrieben hast.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Magda,
    es ist echt nett was du über die Muswies schreibst.
    Wir haben es dieses Jahr wieder nicht geschafft hin zugehen...
    Nun stehts bei den Plänen für 2016.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kommt ihr nächstes Mal mit uns mit wir kennen uns schon aus und kommen immer vor dem großen Ansturm :-)

      Löschen