Montag, 16. November 2015

Weihnachten im Schuhkarton

Am Sonntag habe wir mit den Kindern der Kinderkirche Schuhkartons gepackt 40 Stück ! Heute morgen habe ich sie zur Sammelstelle gefahren und konnte ein bisschen mit der Sammelstellen Leiterin sprechen. In unserer Stadt gibt es ein Mann der als Kind auch einen Schuhkarton erhalten hat und damals zum ersten Mal eine Zahnbürste und Handschuhe bekommen hatte. Er erinnert sich wie sehr er sich über das Geschenk nur für ihn alleine gefreut hat. Und ich bin unendlich dankbar , dass wir 40 Kinder eine Weihnachtsfreude machen können !


36 Kinder mit vielen Eltern haben begeistert gepackt

so das Auto ist voll und ab zur Sammelstelle

hier in der Sammelstelle treffen die Packete auf noch mehr bunte Packete

Kommentare:

  1. Tolle Aktion, finde ich klasse!
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Schokolädle,
    Weihnachten im Schuhkarton gab es in der Schule des Sohnes. Zuerst wurden Kinder beschert und in der Oberstufe dann Obdachlose.
    Diese Päckchen habe ich immer liebevoll gepackt und mir viele Gedanken dazu gemacht.
    Der Sohn hat vergangenen Sommer sein Abitur gemacht, so dass 2015 das 2. Weihnachtsfest ohne diese Aktion vonstatten geht. Leider. Gern würde ich weiter Päckchen packen...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja , alles hat seine Zeit. Wenn ich die Päckchen nicht jedes Jahr mit den Kids der Kinderkriche packen würde hätte ich auch keinen so Bezug dazu.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Wir haben dieses Jahr 1200 Stück gepackt! Bääm! 💪

    AntwortenLöschen