Donnerstag, 29. September 2016

"Opaaaa warum hast du jetzt einen Stock"?

Es ist der 5. Geburtstag meiner jüngsten Tochter und wir warten alle gespannt auf die Gäste. Da klingelt es an der Haustüre und Oma und Opa (meine Eltern) stehen vor der Türe. Der erste Blick fällt auf meinen Vater der mit einem Stock vor mir steht. Ich muss schlucken und mit bleibt kurz das Herz stehen. Mein Vater wird alt, und ich natürlich auch. Ihn so zu sehen, das hat mir kurz einen Stich versetzt. Einigen Wochen vorher ist er vom Rad gefallen und hat sich drei Wirbel gebrochen, das hat ihn einfach geschwächt. Auch beim einkaufen vor einigen Wochen hatte ich ihn dabei und ich merkte wie langsam er ist im Gegenteil von meiner Hetze.
Dann an der Kasse spürte ich die Ungeduld von den Menschen, wenn eine alte Frau ewig braucht bis sie das Geld abgezählt hat, da werden die Augen verdreht und mit den Füßen gescharrt.

Diese Lieblosigkeit und Hetze tut mir weh, macht mich traurig und nachdenklich wenn ich mal in so ein Alter komme...
Egal welches Handycap es gehört mehr Liebe und Geduld in die Welt !
Nun werde ich mit den Kindern öfters zu Oma und Opa fahren und für sie da sein, ich als Kind muss wieder langsam mehr für meine Eltern da sein. Und ich merke dass ich weniger von ihnen verlangen kann, das ist nun mal so.

  Gott wird dich tragen durch Tage der Not;
  Gott wird dir beistehn in Alter und Tod.
  Fest steht das Wort, ob auch alles zerstäubt,
  Gott ist ein Gott, der in Ewigkeit bleibt.


  Gott wird dich tragen mit Händen so lind.
  Er hat dich lieb wie ein Vater sein Kind.
  Das steht dem Glauben wie Felsen so fest:
  Gott ist ein Gott, der uns nimmer verläßt.


 

Kommentare:

  1. Hallo,

    ohja das kenne ich und es tut schon ganz schön weh, meine Eltern leben leider schon viele Jahre nicht mehr, aber ich kann mich gut daran erinnern, wie wir uns damals fühlten.
    Du hast soooo recht, mehr Geduld und Liebe gehören in diese Welt.
    Ganz liebe Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein schöner Post!
    Mir geht es ähnlich.
    Meine Eltern haben Jahr für Jahr
    - seit sie die 70 überschritten haben -
    auch immer mehr abgebaut.
    Mein Papa, der immer stark auf mich gewirkt hat,
    holt nun mich zur Hilfe, wenn etwas getragen werden muss!
    Tja, das ist wohl der Lauf der Zeit,
    auch wenn man nie gedacht hat, dass es mal soweit kommt.
    Ganz liebe Grüße und danle für deinen Post.
    Melanie

    AntwortenLöschen