Dienstag, 16. Januar 2018

Jahreslosung 2018




So heißt unsere Jahreslosung für 2018.
Johannes als Augenzeuge und Berichterstatter hat es uns hinterlassen.
Ich habe mir lange ein geeignetes Fotomotiv überlegt, dann kam mir in den Sinn, was ist eigentlich eine meiner wichtigsten  Quellen als Hausfrau und Mutter. Sofort war mir klar die Stromquelle.
Ein klick, sie ist da und es leuchtet oder es setzt sich was in Bewegung .Ständig steht unser Dreikäsehoch am Lichtschalter und sagt: "an....aus...an...aus...an...aus. Es fasziniert ihn einfach .
Es gibt so viele Quellen. Die Geldquelle, die sich jeder wünschen würde, oder ein Wasserquelle ist auch etwas wunderbares an einem heißen Sommertag.
In den letzten Wochen hänge ich sehr in den Seilen, bin müde und abgeschlagen. Mein Geburtstag am Anfang des Jahres ,der gar nicht so war ,ich mir es so sehr gewünscht hätte, hat mich sehr nach unten gezogen. Ich bin traurig und enttäuscht von einigen Menschen in meinem Umfeld.
Deswegen bin ich so Dankbar, dass ich aus der Großen Quelle meines mich unendlichen Vaters schöpfen kann und er mir für jeden Tag unendlich viel lebendiges Wasser geben kann.
Eine Quelle die nie versiegt und sogar UMSONST ist.
Ohne diese Quelle würde meine Seele verdursten.
Diese allumfassende Quelle der Liebe , des Trostes und der Barmherzigkeit. 
Ich wünsche euch fürs neue Jahr 2018 ein fröhliches Herz und nehmt die Quelle des lebendigen Wassers an, das wird euch Erfrischung geben, ganz Umsonst.



Kommentare:

  1. Liebe Magda,
    danke für Deine Gedanken zur Jahreslosung! Morgen werden wir in unserer Frauengruppe einen Abend dazu haben. Eine spannenden Assoziation mit der Steckdose und der Frage nach der Quelle, vielleicht verwende ich das gleich noch...
    Die Erfahrungen mit Deinem Ehrentag klingen nicht gut, ich wünsche Dir, dass Du es bald weglegen kannst und andere positive machen darfst. wohl einfach Menschen?
    Herzliche Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Magda !
    Wie wahr....Ohne diese Quelle würde ich auch verdursten..
    Liebe Grüße,
    Deine kleine Sis A

    AntwortenLöschen